Planungen für die elektrische Ausrüstung von Gebäuden, Geräten und Anlagen von der Erzeugung bis zu jeder einzelnen Nutzungseinheit.

Dabei können Wohngebäude, Bürogebäude, nutzungspezifische Gebäudearten (Hotels, Schulen, Kliniken), gewerbliche Gebäude oder Anlagen und Industrieversorgungen geplant werden.

Elektrische Teilbereiche:

  • Trafostationen, Mittel- und Niederspannungsanlagen
  • Notstromanlagen, USV-Anlagen
  • Stromschienensysteme
  • PV-Anlagen und BHKW-Anlagen
  • Blitzschutz- und Überspannungsanlagen
  • Alarm- und Gefahrenmeldeanlagen nach DIN VDE 0833-2 (Brandmelde- nach DIN 14675 und Einbruchmeldeanlagen), Videoüberwachung
  • Lichtplanung (innen und außen), Sicherheitsbeleuchtungsanlagen nach DIN VDE 0108, DIN 1838

MSR-Technik:

  • SPS-Steuerungen
  • Visualisierung und Fernwartung, Datenaufzeichnung und -auswertung
  • Gebäudeleittechnik
  • Gebäude-Management
  • Bus-Technologie (KNX-Anlagen, EIB, DALI, …)